Juhu, der Schnee ist da. Und unsere Kinder wollen Schneemänner bauen, Rodeln und auf winterliche Erkundungstouren gehen. Na, dann mal nichts wie raus. Für Schneespaß, trockene und warme Kinderfüße sorgen bei uns in diesem Jahr richtig tolle LOWA Kinderstiefel. [Anzeige]

Kinderstiefel für Rodelspaß & Winteralltag

Als Outdoor-Familie sind wir viel an der frischen Luft. Natürlich sitzen wir auch gerne mal am wärmenden Kamin und lauschen spannenden Geschichten. Doch der Winter lockt uns immer wieder mit unbändigem Schneespaß hinaus in die schöne Natur.

Damit der Spaß auch lange hält, ist uns gutes Schuhwerk sehr wichtig. Je nach Anforderung und Gebirge kommen bei uns verschiedene Modelle und Hersteller zum Einsatz.

Für unseren längeren Aufenthalt im Winter-Allgäu habe ich mich für Allrounder des qualitätsbewussten Outdoorschuh-Herstellers LOWA entschieden. Der Grund: Hier bekomme ich Outdoorschuhe die zum einen gut ausschauen und zum anderen mit sehr wichtigen Eigenschaften punkten.

Meine Auswahlkriterien für Kinderboots:

  • gute Wärmeisolierung bei Extremtemperaturen
  • trockene Füße bei längerem Einsatz im Schnee
  • hoher Tragekomfort und guter Halt
  • leicht flexible Sohle mit griffigem Winterprofil
  • Herstellung aus hochwertigen, unbedenklichen Materialien

Und warum Allrounder? Weil ich sie meinen Kindern sowohl im Gebirge als auch beim Stadtbummel anziehen kann.

LOWA am Berg & in der Stadt

Natürlich gibt es unzählige Kinderstiefel. Viele von ihnen sind durchaus sehr gut, der Einsatzbereich jedoch oft nur beschränkt. So gibt es Lieblinge für die Stadt oder jene welche, die sich nur auf der Rodelpiste als wahre Helden erweisen.

Mit den LOWA-Modellen konnte ich beide Bereiche gut bedienen und unter anderem viel Platz beim Packen im Kofferraum sparen.

Unsere LOWA-Auswahl im Überblick

Mir ist es immer wichtig, dass meine Kinder einen gewissen Entscheidungsrahmen bei der Schuhauswahl bekommen. So ist der Jubel groß, wenn sie ihre Schuhe in den Händen halten. Zwar treffe ich eine gewisse Vorauswahl, über das Modell und die Farbe entscheiden die Kids dann aber selbst. Das ist schon einmal die halbe Miete für den Tragespaß.

Entschieden haben wir uns diesmal für folgende LOWA Kids Winterboots:

  1. Couloir GTX® Junior
  2. Calcetina GTX® Mid
  3. Milo GTX® Hi

Jetzt müssen sich die Stiefel nur noch im Alltag beweisen.

Testbericht LOWA Kinderstiefel

LOWA Kids Winterboots

Unser Einsatzgebiet: Das Winter-Allgäu

Der Winter im Allgäu hat einiges zu bieten. Wundervoll verschneite Landschaften, eine herrliche Wintersonne aber auch klirrende Extremtemperaturen mit Schneeverwehungen. Herausgefordert haben wir die Stiefel bei Winterwanderungen im Tal, auf dem Gipfel, in eisigen Schluchten, beim Rodeln, bei Schneeballschlachten und auf Erkundungstouren durch bayerische Städte.

Der Couloir GTX® Junior

Der Couloir GTX® Junior in braun und einem Mix aus Nubuk, Veloursleder und Textil besticht zunächst einmal durch sein urbanes Aussehen. Unser 10-Jähriger trägt ihn daher ganz besonders gerne. Sowohl zur Schneehose, als auch zur lässigen Jeanshose passt der Stiefel sehr gut.

Nach ausgiebigem Tragen kann ich sagen: Die kuschelige Fütterung hält die Füße stets warm und die Gore-Tex-Membran sorgt für eine gute Belüftung. Weder von außen dringt Nässe ein noch bildet sich Feuchtigkeit im Innern. Die Stiefel haben somit stets ein angenehm warmes Klima, ohne zu überhitzen.

Dank der gummierten Profilsohle und des hohen Schaffts konnten wir auch herausforderndes, rutschiges Gelände erwandern. Die Stiefel sorgten immer für einen sicheren Tritt und sehr guten Halt. Das Schnürsystem tat sein Übriges.

Von dem Couloir GTX® Junior bin ich überzeugt. Ein Stiefel, gefertigt auf einem speziellen Kinderleisten, der mit entsprechender Pflege nach einem harten Wintereinsatz noch immer wie neu ausschaut und nichts von seiner Funktion einbüßt. 

Couloir GTX®Junior in braun

Kinderstiefel | LOWA Couloir GTX® Junior

Calcetina GTX® Mid

Der Calcetina GTX® Mid aus Velourleder und Textil ist ein echter Mädchentraum. Unser gewählter Farbton ist tiefblau und die Sohle setzt sich mit einem strahlenden eisblau wunderschön ab. Auch der gestickte Stern am Schafft ist ein richtiger Hingucker.

Der Stiefel steckt voller Design bis zur Sohle. Unterschiedlich große Sternchenformen sorgen für den nötigen Grip im Wintergelände. (sh. Titelbild) Sehr gut gelungen finde ich auch die Flexibilität der Sohle.

Ein weiterer Pluspunkt ist die herausnehmbare Einlage. So kann ich zum einen genau schauen, ob der Schuh passt und zum anderen bei Bedarf gegen eine andere Einlegesohle austauschen.

Ebenso wie der Couloir handelt es sich bei dem Calcetina um einen Schnürstiefel mit Ösen. Dies sorgt für einen besonders guten Halt.

Der Calcetina GTX® Mid ist ein Stiefel mit herrlich weicher Fütterung und Gore-Tex-Membran und hielt in unserem Dauereinsatz stets warm und trocken. Die Passform ist bestens. 

LOWA Calcetina GTX® Mid in dunkelblau

Kinderstiefel | LOWA Calcetina GTX® Mid

LOWA Kids Boot Calcetina GTX® Mid in blau

LOWA Feeling

Milo GTX® Hi

Der Milo GTX® Hi ist ein Winterstiefel, welcher sich besonders für ungeduldige Kinder eignet. Dank des praktischen 3-fach Klettverschlusses schlüpfen Kinderfüße im Nu in die Stiefel. Schneller Winterspaß garantiert.

Das Obermaterial besteht aus Microfaser und robustem Textilgewebe, das Futter aus dem wasserdichten und kuschelig-warmen GORE-TEX® Partelana.

Besonders schön ist das herausnehmbare Fußbett zur Kontrolle der richtigen Größe. Zudem besticht der Milo GTX® Hi mit seiner sehr guten Materialverarbeitung. Unsere Zwillingstochter liebt diese wärmenden Winterstiefel ebenso.

LOWA Milo GTX® Hi in lila

Kinderstiefel | LOWA Milo GTX® Hi

Auf Entdeckungstour in Obermaiselstein

Winterwanderung in Obermaiselstein

Pluspunkte unserer drei LOWA-Kinderstiefel

  • gefertigt auf einem speziellen Kinderleisten
  • herausnehmbares Fußbett
  • leicht flexible Sohlen mit speziellem Wintergrip
  • guter Halt durch Schnürung mit Ösen / 3-fach Klettverschluss
  • wärmeisolierend, wasserdicht & atmungsaktiv dank GORE-TEX® Partelana
  • sehr gute Verarbeitung hochwertiger Materialien (Velourleder, Nubukleder, Textil)
  • Langlebigkeit
  • Preis-Leistungsverhältnis (Stiefel je um ca. 100,00 €)
Kinderstiefel aus dem Hause LOWA

LOWA Kinderstiefel: re Milo GTX ® Hi; li Calcetina GTX® Mid

Ohne Einschränkungen kann ich jeden dieser drei Kinderstiefel für den Einsatz bei Schnee, Nässe & Kälte empfehlen.

Bei ganz argem Schneematsch würde ich jedoch zu gefütterten Gummistiefeln greifen. Denn dann wären mir die schönen LOWA Kids Stiefel aus den hochwertigen Ledern einfach zu schade.


Offenlegung: Dieser Artikel ist dank der lieben Unterstützung meines Ausrüstungspartners Lowa entstanden. Alle Stiefelmodelle habe ich mit meinen Kindern zusammen ausgesucht und einem Winter-Härtetest unterzogen. Meine Meinung bleibt von der Kooperation unberührt.


Mit welchem Outdoorschuh-Hersteller habt ihr besonders gute Erfahrungen machen können? Ich freue mich auf eure Kommentare.